Heilen mit Symbolen

PraNeoHom, Neue Homöopathie nach Erich Körbler, Heilen mit Symbolen, Medizin zum Aufmalen ... es gibt viele Bezeichnungen für diese alte Heilmethode.

Die von Erich Körbler entwickelte neue Homöopathie nennt man auch "Informationsmedizin", PraNeoHom, Heilen mit Symbolen, Medizin zum Aufmalen ... es gibt viele Bezeichnungen für diese alte Heilmethode.

Es ist eine ganzheitliche Therapiemethode und bezieht verschiedenste Lebensumstände, Umwelteinflüsse und psychische Faktoren mit ein. An bestimmten Akupunktur- und Schmerzpunkten werden Reize in Form von Strichcodes zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte gesetzt.

 

Diese Geometrischen Zeichen wirken balancierend auf das Meridian-System. Das energetische Gleichgewicht kann durch einen Mangel, aber auch ein Überangebot an Lebensenergie, sowie Blockaden gestört werden. Die Aufgabe des Therapeuten ist es, mit einem Tensor, diese Disharmonie aufzuspüren, zu entschlüsseln und zu transformieren.

 

Die folgende Auswahl soll verdeutlichen, wie die Neue Homöopathie eingesetzt werden kann:

 

  • Ermittlung des persönlichen Energie-Profils
  • Harmonisierung von Blockaden und energetischer Defizite mittels Strichcodes
  • Wohnraumtestungen und Entstörung (Wasseradern, Elektrosmog)
  • Allergie- bzw. Verträglichkeitstestungen, wie z.B. Pollen und Gräser, Lebensmittel, Kosmetika, Möbel, Textilien, Hausstaub, Zahnmaterialien, usw.
  • Allergien, Mykosen (Pilze) oder sonstigen Unverträglichkeiten werden mittels Wasserübertragung umprogrammiert
  • Amalgamausleitung, Schwermetallausleitung
  • Störfelder im Bereich der Zähne
  • Narbenentstörung
  • Aura- und Chakrabehandlung
  • Trauma-Therapie am Psycho-Meridian zur Findung der Ursache und Lösung
  • Glaubenssatzarbeit, Umprogrammierung negativer Glaubenssätze
  • Geeignet für Kinder: die Lösung familiärer Konflikte gemalten Bilder

Es handelt sich bei dieser ganzheitlichen Therapie um eine Informationsmedizin, die auf den Forschungen des Wiener Elektrotechnikers Erich Körbler basiert. Durch Informationsübertragung bewirkt die Neue Homöopathie einen gesundheitsfördernden Einfluss auf unseren Organismus. Geometrische Formen werden auf den Akupunktur- und Körblerpunkten oder auf schmerzenden Stellen aufgemalt. Diese wirken ausgleichend und harmonisierend auf das Meridiansystem. Der Organismus kann auf körperlicher-, seelischer- und geistiger Ebene durch diese geometrische Formen und Zeichen heilbringend beeinflusst werden. Die Heilzeichen wirken wie Antennen auf der Haut und verändern von dort aus das Energiesystem des Körpers. Außerdem können diese Heil-Informationen auch auf Wasser oder Heilsteine übertragen werden. Symbole, einfache Striche und Zeichen werden seit Urzeiten und in zahlreichen Kulturen eingesetzt, um Informationen (wie z. Bsp. Mut und Kraft) zu übermitteln und die Selbstheilungskräfte zu mobilisieren. Auch auf dem berühmten Eismenschen "Ötzi" fand man auftätowierte Striche an verletzten Körperteilen. Die Wirksamkeit der Neuen Homöopathie eröffnet uns ein breites Spektrum von Anwendungsmöglichkeiten und nimmt den Menschen ganzheitlich wahr. Diese Therapiemethode lässt sich sehr gut mit anderen Therapien kombinieren und wird vielfach bereits auch von Ärzten, Heilpraktikern, und Therapeuten in die Behandlung miteingebunden.

Diese Heilmethode ist auch für Laien sehr einfach anzuwenden. Ich biete in regelmäßigen Abständen Workshop dazu an. Einfach mal im Veranstaltungskalender stöbern. Wenn kein Termin angekündigt ist, melde Dich gern bei mir, dann finden wir einen individuellen Termin zur Einweisung für Dich.

In diesem Shop findest Du Arbeitsmaterialien dazu. Ich bin mit dem Shop monetär nicht verbunden.

 

https://www.ypsilon-shop.de/